Historisches

soldat_1

 

Das Infanterie-Regiment Nr. 6, die „Grenadiergarde“, wurde 1713 durch das Rote Grenadier-Bataillon zur Garde des Königs verstärkt, 1740 jedoch durch Auflösung des Roten Bataillons zur Grenadiergarde reduziert und führte danach durch Kabinetts-Order ein geachtetes, aber relativ ruhiges Dasein im Genuß aller Gardevorrechte.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s